Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Torwächters Notizen – August 2023

Views: 420

 
Während die Straßensperrung auf der Strecke nach Sommersell aufgrund eines umgeknickten Telefonmastens nur kurzzeitig war, ist die Straße zwischen Holzhausen und Bredenborn (K5) bis etwa Mitte Oktober gesperrt. Sowohl der landwirtschaftliche als auch der Anliegerverkehr sollen aufrecht erhalten bleiben, sodass man weiterhin zum Sportplatz kommen und unserem SV Germania zujubeln kann. Das macht zurzeit besonders Spaß: Die erste Mannschaft steht nach drei Spieltagen auf Platz 7 der Bezirksliga und steht im Viertelfinale des Kreispokals. Sie hat gestern 3 : 0 gegen Fürstenau/Bödexen gewonnen. Die zweite Mannschaft befindet sich aktuell auf Platz 10 der Kreisliga C und der neu gegründete Fanclub „Germania Ultras“ hat nun auch eigene Banner, um den SVB noch besser anfeuern zu können.

Das Projekt Taschengeldbörse startet bald in Bredenborn. Wer Hilfe benötigt, kann sich melden und von den Jugendlichen helfen lassen. Beispiele für Tätigkeiten sind das Mähen vom Rasen, das Umstapeln von Holz oder die Hilfe bei der Einrichtung eines Smartphones.

 
Bei meinem Kontrollrundgang ist mir aufgefallen, dass am 29. August nicht alle gelben Tonnen geleert wurden. In der Abfall App des Kreises steht dazu, dass ein Fahrzeugausfall Ursache dafür war. Die Leerung der Wertstoffbehälter soll im Lauf der Woche nachgeholt werden. Die Tonnen sollten also besser an der Straße stehen bleiben.

Auch im August kam das Blutspendemobil des DRK vorbei, ich kann nur dazu raten, Blutspenden zu gehen. Irgendwann braucht man vielleicht selbst mal eine Blutkonserve und ist dann dankbar gegenüber des Spenders. Der nächste geplante Termin in Bredenborn ist am 21. November 2023.
 
Die KFD hat im Bangern anlässich Maria Himmelfahrt eine Andacht abgehalten. Im Anschluss gab es kleine Snacks und kühle Getränke.

 
Während jedem meiner Kontrollgänge mache ich einen kurzen Abstecher in den Bangern. Man kann nicht nur auf den Schaukeln liegend Bredenborn sehen, die Quellen unten beobachten und sich ein wenig sportlich betätigen, sondern seit Mittwoch auch wieder ein junges Alpaka bestaunen. Es lohnt sich auf jeden Fall, mal vorbei zu schauen.
 
Bevor ich es vergesse: Herzlichen Glückwunsch Faruk Öztürk für das Gewinnen eines der vier Integrationspreise des Kreises Höxter! Viele kennen Faruk, denn er engagiert sich nicht nur in seiner Schule und bei der Integrationsarbeit weiterer Zugewanderter, sondern auch in Bredenborner Vereinen. So spielt er beispielsweise die große Trommel in unserem Musikverein und ist Mitglied in der Heimatstube.
 
Bis demnächst

Euer Torwächter
Zurück zum Anfang