Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Kursprogramm der VHS Höxter-Marienmünster

Im März und April bietet die VHS Höxter-Marienmünster einige interessante Schulungen und Veranstaltungen in Vörden an.
Das gesamte Programm findet ihr hier (als pdf zum Download) und hier (online). Auf der Seite könnt ihr euch auch gleich für die Veranstaltung anmelden.


Info-Veranstaltung für interessierte Pflege- und Gastfamilien

Kooperationspartner: Jugenddorf Petrus Damian Warburg

Immer mehr Kinder und Jugendliche können aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend oder dauerhaft nicht in ihren Herkunftsfamilien aufwachsen. Das Jugenddorf Petrus Damian in Warburg sucht deshalb dringend erfahrene Familien, gefestigte Paare oder Singles, um Kindern, Müttern/Vätern mit Kindern oder Erwachsenen mit Behinderungen kurz-oder langfristig bei sich zu Hause aufnehmen und ihnen eine Zukunft zu geben.

Im Rahmen dieser kostenfreien und unverbindlichen Informationsveranstaltung erhalten Sie einen ersten Eindruck und Überblick über die familienanalogen Angebote und die damit verbundenen Aufgaben und Voraussetzungen. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen und die beiden FAB-MitarbeiterInnen kennenzulernen.

Judith Muhs und Christiane Richter
Do, 17. März 2022
19.30 Uhr, Haus des Gastes, Vörden
gebührenfrei                 Anmeldung bis zum 16.03. !


Wie vererbe ich, was geschieht, wenn ich nichts tue?

Das Leben geht weiter, auch wenn wir nicht mehr da sind. Wann das sein wird, weiß niemand. Aber was passiert mit dem was ich zurücklasse? Wer bekommt meinen Nachlass? Sind mein Partner oder meine Kinder versorgt, wenn ich nicht mehr da bin? Das sind Fragen, die man weit von sich weisen oder bewusst gestalten kann. Der Vortrag möchte Sie über die Notwendigkeit eines Testamentes informieren und Sie über die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Erbfall aufklären. Wer alles gut vorbereitet hat, erspart seiner Familie und seinen Freunden Unsicherheit, Streit und oft langwierige und teure rechtliche Auseinandersetzungen.

Rolf Winklmair, Rechtsanwalt und Notar
Di, 22. März 2022
19.00 Uhr, Haus des Gastes, Vörden
gebührenfrei                Anmeldung bis zum 21.03. !


Balkon Photovoltaik-Anlagen oder Kleinstanlagen

Kooperationspartner: Westfalen Weser

Dieser Vortrag richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten wollen! Wie kann ich mich als Privatperson aktiv an der Energiewende beteiligen? Es muss nicht gleich die großflächige Photovoltaikanlage auf dem Dach oder auf der Wiese sein. Das zeigen kleine Heim-PV-Anlagen, die mittlerweile auf großes Interesse stoßen. Mit Stecker-Solargeräten können auch Mieter und Wohnungseigentümer selbst Strom für den Eigen-bedarf produzieren und dabei langfristig Kosten sparen. Daher bietet die VHS in Kooperation mit Westfalen Weser diesen kostenlosen Vortrag zum Thema “Balkon-Photovoltaikanlagen oder Kleinst-anlagen”.

Die Inhalte des Vortrags reichen von grundsätzlichen Themen, wie der Funktionsweise der Photovoltaik, über praktische Dinge, wie die Montage und die Sicherheit der Balkon-PV-Anlagen, bis hin zur Anmeldung der Anlage bei der Bundesnetzagentur. Im Anschluss wird es Gelegenheit geben, dem Referenten Fragen zu stellen. Der Referent ist Leiter des Kommunalmanagements Westfalen Weser.

Sascha Gödecke
Do, 28. April 2022
18.30 Uhr, Haus des Gastes, Vörden
gebührenfrei                 Anmeldung bis 27.04. !

Aufrufe: 87

Zurück zum Anfang