Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

In der Heimatstube Bredenborn geht es voran

Heimatstube Jan 2022

In den letzten Wochen und Monaten ist viel  in der Heimatstube geschehen. Inzwischen sind die Renovierungsarbeiten im Verkaufsbereich der ehemaligen Bäckerei Münster abgeschlossen und in der neuen Räumlichkeit eine eindrucksvolle Innenausstattung aufgebaut. Mobiliar vergangener Jahrzehnte geben einen Einblick in das Lebensgefühl z.B. der 30, 50 oder 60 Jahre. Antike Einzelstücke bereichern den Gesamteindruck. Ergänzt wurden diese Exponate mit modernen Regalwänden, die als Ausstellungs- und Dokumentationsflächen eingesetzt werden. Die Wände zieren großrahmige Bildträger mit historischen Dokumenten aus Bredenborn, angestrahlt von zeitgemäßen LED-Spots. Für den Austausch untereinander oder das Studium von Chroniken und Büchern gibt es es einen großen Tisch mit Sitzgelegenheit für 12 Personen.
Um die Heimatstube weiter mit interessanten Exponaten ausstatten zu können, bitten wir um Unterstützung. Wir suchen noch Fotos  und kleinere Ausstellungsstücke zur Ergänzung des Gesamtbildes. Eine Wandseite (ca. 4 m) möchten wir mit  Sideboards in Eiche rustikal bestücken. Falls jemand uns in der ein oder anderen Hinsicht unterstützen kann, würden wir uns sehr freuen. Bitte nehmt dann Kontakt  zu unserem Antiquitäten-Beauftragten Friedrich Ernst (email: info@freddys-bigband.de) auf.
Ein herzliches Dankeschön von:

Dirk Zymner, Ansgar Potthast, Georg Onkelbach, Burkhard Münster, Alois Hoffmeister, Friedrich Ernst, Hans-Jürgen Koch, Josef Grabbe

Aufrufe: 20

Zurück zum Anfang