Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Germania Bredenborn nimmt den Rehasport wieder auf

Quelle: www.germania-bredenborn.de

Der SV Germania Bredenborn bietet ab dem 1. bzw. 2. Juni wieder seine beliebten Kurse im orthopädischen Rehasport an. Die Kurse finden zu den gewohnten Zeiten statt (Dienstag 17h bzw. 18h und Mittwoch um 8h, 9h bzw. 10h).

Die Wiederaufnahme ist in Corona-Zeiten an einige Auflagen und veränderte organisatorische Rahmenbedingungen gebunden: So werden die Teilnehmer gebeten, sich ca. 10-15 Minuten vor Kursbeginn mit ihrer Mund-Nase-Bedeckung an der Turnhalle in Bredenborn einzufinden und bei der Anreise nach Möglichkeit auf Fahrgemeinschaften zu verzichten. Für die gymnastischen Übungen bringen die Teilnehmer bitte unbedingt eine Decke oder ein großes Handtuch mit sowie einen eigenen Kugelschreiber für die Unterschrift auf der Teilnehmerleiste. Da der Gebäudetrakt mit den Duschen und Umkleideräumen noch geschlossen bleibt, reisen die Teilnehmer bitte bereits in Sportkleidung an. Das Wechseln von Straßen- zu Sportschuhen erfolgt dann auf der Tribüne in der Turnhalle.

Der Verein hält sich bei der Durchführung des Rehasports strickt an die Vorgaben der Stadt Marienmünster sowie die Empfehlungen des Landessportbundes, um die Sicherheit bestmöglich zu gewährleisten. Die Teilnehmer müssen jedoch das individuelle Risiko sowie ihren Gesundheitszustand vor jeder Übungsstunde selbst einschätzen bzw. im Vorfeld mit ihrem Hausarzt besprechen. Eine Teilnahme bei akuten Krankheitssymptomen ist selbstverständlich nicht möglich.

Ganz wichtig: In der Zeit des Lockdowns sind die meisten Verordnungen abgelaufen. Der Verein macht hier einen sauberen Strich und bittet alle Teilnehmer, sich zum Neustart über ihre Ärzte neue Verordnungen zu besorgen und diese bei ihren Krankenkassen zur Bestätigung der Kostenübernahme vorzulegen.

Aufrufe: 19

Zurück zum Anfang