Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Ein Verein lebt von Aktionen – und dafür sorgen die Funktionäre

Ein Beitrag von Inge Stegnjajic:

1988 wurde die Tennisabteilung des SV Germania Bredenborn gegründet und gehört seit dieser Zeit dem Westfälischen Tennisverband an. Um erfolgreich zu sein, und immer neue Mitglieder zu gewinnen, muss der Verein aktiv werden. Der SV Germania Bredenborn hat zwei Funktionäre die ehrenamtlich im Verein tätig sind – Karl Brinkmann und Inge Stegnjajic sind die Motoren der Tennis-Abteilung.

Auf der Homepage des Verbandes kann man sehen, wie die Aufgaben verteilt sind. Karl Brinkmann ist 1. Vorsitzender und Geschäftsführer. Aber auch als Platzwart verbringt der 58-Jährige zu Beginn der Saison viele Stunden auf der Tennisanlage. Unter seiner Anleitung werden die Plätze jedes Jahr mit aktiven Mitgliedern hergerichtet. Obwohl Karl Brinkmann beruflich ziemlich ausgelastet ist, freut sich der Vorsitzende wenn er Tennis spielen kann und gibt auf dem Platz immer sein Bestes. Er führt die LK-Vereinsübersicht der Germanen an und ging in den letzten Jahren, in seiner Altersklasse für Bergheim und Lüchtringen auf Punktejagd. Da die Senioren aber im letzten Jahr wegen der Corona-Epidemie auf Punktspiele verzichteten, führte der 58-Jährige das Team der jungen Bredenborner Herren an, die sehr erfolgreich agierten.

Inge Stegnjajic steht in der Verantwortung der Tennis- Abteilung als Sport- und Jugendwartin. Ihr Bestreben ist es möglichst alle aktiven Kinder und Jugendliche, sowie Damen und Herren in Mannschaften unterzubringen, damit diese an Meisterschaftsspielen teilnehmen können. Voraussetzung dafür schafft sie als Tennistrainerin in dem sie Technik und Taktik vermittelt. Es macht der 70-jährigen Vördenerin immer noch Spaß Kindern das Tennisspielen beizubringen. Sie ist stolz auf die Erfolge des SV Germania im Jugend- und Erwachsenenbereich auf Kreis- und Bezirksebene. Die Vördenerin selbst spielt seit Jahren erfolgreich für den TC Herford Tennis. Sie konnte einige Male die Westfalenmeisterschaften im Einzel, Doppel und mit der Mannschaft gewinnen.

Aufrufe: 28

Zurück zum Anfang