Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

1. Mai in Corona-Zeiten

Eine Nachricht vom Handwerkerverein:

Liebe Bredenbornerinnen, liebe Bredenborner,
der 1.Mai steht vor der Tür. Lange quälende Monate des nichtstuns liegen jetzt schon hinter uns! Wir hatten in der Winterzeit noch Hoffnung auf schnelles impfen und in Verbindung damit etwaige Lockerungen schon im Frühjahr! Doch in den letzten Monaten wurden diese Hoffnungen schnell zerschlagen! So wird es uns auch im zweiten Jahr der Corona Pandemie nicht möglich sein das Fest unter dem Maibaum zu veranstalten! Sogar das Aufstellen des Maibaums wurde uns in diesem Jahr untersagt!
Trotzdem möchten wir zusammen mit allen Gästen einen Gottesdienst in der Schützenhalle am 1.Mai um 10 Uhr feiern! Unter Rücksicht aller Corona Hygiene Maßnahmen werden wir diesen durchführen können! Natürlich ist die Kapazität an Sitzplätzen begrenzt und wir können nur bis zu einer bestimmten Anzahl die Besucher in die Halle begleiten.
Trotzdem wünsche ich mitsamt dem gesamten Vorstandes allen Bredenbornern ein schönen 1.Mai!
Mit der Hoffnung auf schnelle Durchimpfung und der damit verbundenen Rückkehr zur Normalität!
Vielleicht können wir ja dann unser beliebtes Wein-/ Oktoberfest im Herbst anbieten!
Durchhalten ist angesagt in den kommenden Wochen und bleiben sie gesund!!
Mit handwerklichem Gruß

Burkhard Münster
1.Vorsitzender Maurer-und Handwerkerverein
Der Vorstand

Zurück zum Anfang