Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Torwächters Notizen – Mai 2023

Views: 330

Die Schwarz-Gelben sind am Wochenende Meister geworden! An der Spitze der Bundesligatabelle steht allerdings – wie auch in den vergangenen Jahren – am Ende der Saison der FC Bayern. Dafür ist die erste Mannschaft unseres SV Germania Meister der Kreisliga A geworden. Somit spielt Bredenborn im nächsten Jahr nach 30 Jahren Pause wieder in der Bezirksliga! Die erste Saison für unsere Germanen unter Coach Philippe Soethe lief also nahezu perfekt. Im Kreispokal kam man bis ins Halbfinale und vierzehn Siege hintereinander einzufahren, muss man auch erstmal schaffen!

Unsere zweite Fußballmannschaft hat in der Kreisliga C den dritten Platz erreicht, punktgleich mit dem Zweiten. Auch das muss man erstmal nachmachen. Meinen Respekt habt ihr auf jeden Fall, Jungs!

Unser Dorf hat Zukunft – das wissen wir Bredenborner. Die Bewertungskommission des Kreises hat am 9. Mai Bredenborn besucht und die in den letzten Jahren in Angriff genommenen Projekte in Augenschein genommen: Die Heimatstube und den Verein, der die Stelle des Ortsheimatpflegers übernommen hat, den Kindergarten und sein neues Außengelände, die mit viel ehrenamtlichen Engagement errichtete Bürgerwiese, die “Grüne Oase” im Bangern-Quellgebiet, Ford-Heine als Beispiel der heimischen Wirtschaft und die in unzähligen Arbeitsstunden renovierte Schützenhalle.
Herausgekommen ist dafür ein Sonderpreis, mit dem die naturnahe Umgestaltung des Bangernquellgebiets anerkannt wird.
Wenn ich mir die Dinge ansehe, die wir in Bredenborn gemeinschaftlich geschafft haben, ist es mir ein Rätsel, warum da nicht mehr bei herumgekommen ist. Aber sich darüber Gedanken zu machen, lohnt eh nicht…

Beim Königsschießen bewiesen unsere Jungschützen ihr Können. Im spannenden Stechen durchgesetzt hat sich am Ende René Müller – jetzt auch bekannt als König Kiffel der 1.
Seinen ersten Auftritt hatte er übrigens schon drei Tage nach der Amtsübernahme auf dem Stadtschützenfest in Münsterbrock, bei dem auch die Altschützen samt Königspaar und Hofstaat und unser Musikverein angetreten sind.

Bleiben wir doch gleich bei den Schützenfesten: Vom 24. bis zum 26. Juni findet das Schützenfest in Entrup statt. Manche meinen ja, das sei das erste Bredenborner Schützenfest in diesem Jahr, weil König Dennis und Königin Elena und einige aus dem Hofstaat in Bredenborn wohnen…
Liebe Entruper Freunde, ich bin mir sicher: euer Schützenfest wird grandios! Ich freue mich schon, das ein oder andere Getränk mit euch bei eurem großen Fest zu trinken.

Einen trinken möchte ich übrigens auch beim Frühschoppen unserer Feuerwehr an Fronleichnam. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Wir sehen uns!

Euer Torwächter
Zurück zum Anfang