Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Frohe Ostern!

Das zweite “Corona-Ostern”.
Ob es für euch das höchste christliche Fest ist oder einfach ein paar ruhige Tage im Kreis der Familie bedeutet- es ist ein Fest der Hoffnung.
Laut Duden leitet sich das Wort Ostern wahrscheinlich vom althochdeutschen Ostara ab, was soviel wie Morgenröte bedeutet.
Und Morgenröte ist die Hoffnung auf einen neuen Tag, auf ein Ende der Dunkelheit.

Hoffnung gießt in Sturmnacht Morgenröte!

Johann Wolfgang von Goethe, Proserpina. Uraufführung als Einlage in das Drama: Der Triumph der Empfindsamkeit in Weimar am 30.1.1778.

Von Hoffnung schrieb ich schon im Neujahrsgruß– hoffen wir alle zusammen, dass sie sich dieses Mal erfüllt.

Trotz allem: Wir wünschen allen Besuchern ein frohes Osterfest!
Passt auf euch auf, bleibt (oder werdet) gesund
Euer Redaktionsteam
Dorf.Zukunft.Digital.
(Ansgar, Florian, Frank, Josef, Kai, Monika, Nicole, Rainer und Thomas)

Zurück zum Anfang