Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Erfolgreiche Tennis-Saison 2021 mit Schleifchen-Turnier beendet

Aufrufe: 118

Ein Beitrag von Inge Stegnjajic:

SV Germania Bredenborn mit sechs Mannschaften 2021 am Start

Die Tennisabteilung des SV Bredenborn gehört mit 60 Mitgliedern mit zu den kleinsten Tennis- Vereinen des Kreises, aber mit sehr aktiven Mitgliedern. Drei Jugendmannschaften, eine Herren- und zwei Damenmannschaften nahmen am Spielbetreib des Westfälischen Tennisverbandes teil. Außerdem waren die Bredenborner Herren bei den WTV-Vereinspokalspielen dabei und erreichten sogar das Achtelfinale.

Die Juniorinnen U18 waren die einzige Mädchenmannschaft aus dem Kreis Höxter, die auf Bezirksebene aufgeschlagen haben. Obwohl sie nicht immer in Bestbesetzung antreten konnten, landeten sie mit 3:2-Siegen auf Platz drei. Karla Mattis und Luisia Münster spielten in der U15 erfolgreich und belegten Platz zwei hinter dem TC Bad Driburg. Die U10ner waren 2021 zum ersten Mal am Start und meisterten die Saison ebenfalls hervorragend und mussten sich nur gegen Bad Driburg geschlagen geben.

Die U18ner Mädels spielten zusätzlich in den beiden Damen-Teams mit. Die 1. Mannschaft beendete die Saison in der Kreisliga auf dem zweiten Platz hinter RW Höxter, während die 2. Mannschaft ersatzgeschwächt mit nur einem Sieg auf dem letzten Tabellenplatz landete.

Die Herren verpassten knapp im letzten Spiel gegen Peckelsheim den Gruppensieg in der Kreisklasse PB/HX. Bester Spieler war der 15-jährige Magnus Lesch, der an Position eins kein Match verlor und sich in der Leistungsklasse von 20,1 auf 15,6 verbesserte. Auch trumpfte Magnus Lesch bei den Jugend-Kreismeisterschaften PB/HX mit dem Titel in der U16 auf.

Zurück zum Anfang