Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Boule-Turnier des SV Germania Bredenborn

Views: 108

Claudia und Peter Abel setzen sich im Mixed durch

Zu ihrem fünfjährigen Bestehen hat die Boule-Gruppe des SV Germania Bredenborn erstmals ein offizielles Turnier veranstaltet. 24 Mannschaften aus einem Einzugsgebiet von Vellmar in Nordhessen bis Verl im Kreis Gütersloh hatten sich angemeldet, um am Samstag, 11. Mai 2024, bei besten äußeren Bedingungen auf den 12 Spielfeldern im Bredenborner Eichenwald den Turniersieg auszuspielen.

Neu für den Kreis Höxter war die Spielform, waren doch ausschließlich gemischte Teams mit je einer weiblichen Teilnehmerin und einem männlichen Teilnehmer als Mixed zugelassen. Ungewohnt war für die erfahrenen Boulerinnen und Bouler der Turniermodus: die 24 Mannschaften wurden in der Vorrunde in vier Gruppen eingeteilt, in denen sie dann fünf Spiele mit einer Spieldauer von jeweils 30 Minuten absolvierten. Nach einer ausgiebigen Kaffeepause ging es im Anschluss für die beiden Besten aus jeder der vier Gruppen weiter in der Hauptrunde, bestehend aus Viertel- und Halbfinale sowie dem Endspiel um den Bredenborner Mixed-Wanderpokal.

Im Viertelfinale konnten sich Barbara Gualchierotti und Friedhelm Neumeyer gegen Emma und Bernhard Simon durchsetzen, Claudia und Peter Abel gewannen gegen Rosi und Volkmar Bolte, Ursula Volbracht und Gerd Oberhommert behielten gegen Elvira Wiegard und Heino Albrecht die Oberhand und Marietta Pott setze sich mit ihrem Spielpartner Hans-Jürgen Breker gegen Jutta Frank-Heil und Reinhold Heilt durch. Nach spannenden Halbfinals bestritten Claudia und Peter Abel sowie Ursula Volbracht und Gerd Oberhommert das hochklassige Endspiel und ernteten für ihre gekonnten Würfe reihenweise Szenenapplaus. Als verdiente Sieger belohnten sich Claudia und Peter Abel am Ende selbst für ihre weite Anreise aus Vellmar.

Zum Abschluss des gelungenen Turniers lud die Bredenborner Boule-Gruppe die Sportlerinnen und Sportler beim gemütlichen Ausklang mit Spezialitäten vom Grill, selbstgemachten Salaten und kühlen Getränken dazu ein, den Tag Revue passieren zu lassen, sich besser kennenzulernen und Pläne für die Zukunft zu schmieden.

Das Foto zeigt die vier Halbfinalisten (v.l.n.r.): Friedhelm Neumeyer und Barbara Gualchierotti, Claudia und Peter Abel, Christof Müller (Organisation und Turnierleitung), Ursula Volbracht und Gerd Oberhommert sowie Marietta Pott und Hans-Jürgen Becker

 

Zurück zum Anfang