Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Generalversammlung des Altschützenvereins Bredenborn

Aufrufe: 133

Der Altschützenverein von 1616 e. V. führte am Samstag, den 14.01.2023 seine Generalversammlung im Jugendheim der Stadthalle Bredenborn durch.

Oberst Eckhard Meyer eröffnete um 18.30 Uhr die ordentlich einberufene Versammlung und begrüßte die zahlreich erschienenen Schützen und Ehrengäste. In einer Gedenkminute
gedachte man den acht im Vorjahr verstorbenen Vereinsmitgliedern.

Anschließend gab der Oberst einen Überblick über die Vereinstätigkeit des vergangenen Jahres. Das Highlight des Jahres bildete das Altschützenfest im Juli 2022. Unter der
Regentschaft von König Andreas Hufendiek und seiner Königin Katrin Finke-Hufendiek feierte Bredenborn ein rauschendes Fest nach schwierigen Corona-Jahren.

Nach dem Vortrag des Geschäfts- und Kassenberichtes durch den Geschäftsführer Christoph Wellbrink wurde dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt.

Die Neuwahlen waren wichtigster Tagesordnungspunkt. Der Vorstand trat geschlossen zurück und als Wahlleiter wurde Georg Fischer von der Versammlung bestimmt. Mit der Bestätigung von Oberst Eckhard Meyer im Amt wurde im Anschluss der weitere Vorstand im Block gewählt. Neu im Amt sind Udo Meyer als Geschäftsführer und Jörg Appelt als Schriftführer sowie Michael Brecker, Reinhard Potthast und Detlef Middeke als Fahnenoffiziere. Alle anderen Vorstandsposten bleiben in den bewährten Händen der Vorgänger.

Zurück zum Anfang