Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Maurer- und Handwerkerverein: Wahlen und Ehrungen

Nach zwei Jahren Corona bedingten Ausfällen der fand am 30.April die Generalversammlung des Maurer-und Handwerkervereins statt.

Trotz einiger Bedenken bezüglich der Teilnehmerzahl begrüßte der 1.Vorsitzende Burkhard Münster zahlreiche Mitglieder in einem sehr gut gefüllten Jugendheim der Schützenhalle.

Das frisch renovierte Jugendheim erstrahlt im neuen Glanz! Dafür bedankte sich Burkhard Münster ganz besonders bei allen freiwilligen Helfern die in den letzten beiden Jahren so viele freiwillige Arbeitsstunden geleistet haben. Nach den Jahres-und Geschäftsberichten folgten die Neuwahlen.
So wurde Burkhard Münster als erster Vorsitzender von der Versammlung wiedergewählt. Auch Thorsten Müller bleibt 2.Vorsitzender. Einige Neubesetzungen im Vorstand wurden getätigt und von der Versammlung bestätigt.

Als nächstes kam es dann zu den Ehrungen. Zahlreiche Mitglieder wurden für 40.-, 50.-, 60.- und sogar 70jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Dabei zu erwähnen gelten bestimmt die 70.-Jährige Ehrungen zur Mitgliedschaft für den Ehrenvorsitzenden Josef Potthast, Heinrich Müller und Heinrich Koch.

Zum Abschluss der Versammlung dann wurde nochmal auf die zu erwartenden Kosten der Feuerschutzsanierung in der Schützenhalle hingewiesen.

Am Ende dann gab´s für Alle Mitglieder ein ordentliches Essen.
Im Anschluss an die Versammlung begrüßte der Handwerkerverein zahlreiche Gäste zum “Tanz in den Mai” und es wurde bis weit in die Nacht hinein gefeiert.

Ein rundum gelungener Abend für den Maurer-und Handwerkerverein!

Aufrufe: 133

Zurück zum Anfang