Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Nachlese zur Generalversammlung des Maurer- und Handwerkervereins

Views: 274

Der Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn hat am 29. Januar 2023 seine jährliche Generalversammlung in der Schützenhalle Bredenborn abgehalten. Auf der Tagesordnung standen neben den Ehrungen auch wichtige Themen wie der Jahresbericht und der Kassenbericht.

Die Versammlung begann mit einer herzlichen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Burkhard Münster, der sich bei allen Anwesenden für ihr zahlreiches Erscheinen bedankte. Im Anschluss wurde das Protokoll der letzten Generalversammlung vom 30. April .2022 verlesen und genehmigt. Der Jahresbericht 2022 beinhaltete die positiven Ereignisse des vergangenen Jahres, wie den sehr erfolgreichen “Tanz in den Mai” sowie das “traditionelle Wein- und Oktoberfest” – Veranstaltungen, die auch in diesem Jahr wieder stattfinden werden. Auch die zahlreichen Arbeitseinsätze, Zusammenkünfte sowie die geleisteten Spenden und Unterstützungen für wohltätige Zwecke wurden im Bericht erwähnt. Unter anderem wurden Eintrittsgelder für die lokale Unterstützung ukrainischer Geflüchteter gespendet.

Der Kassenbericht wurde von dem Geschäftsführer Thorsten Hoffmeister vorgestellt und von den Mitgliedern einstimmig genehmigt.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war die Ehrung langjähriger Mitglieder, die seit vielen Jahrzehnten dem Verein die Treue halten. Besonders herausragend waren die Ehrungen von Josef Brecker und Heinrich Schmereim, die beide stolze 70 Jahre Mitglied im Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn sind. Eine bemerkenswerte Leistung, die im Verein mit großem Respekt und Anerkennung gewürdigt wurde.

von links nach rechts: 2. Vorsitzender Thorsten Müller, Martin Sievers, Johannes Schmereim, Karl Erxmeyer, Heribert Hemmeke, 1. Vorsitzender Burkhard Münster.

Auch Karl Erxmeier, Paul Hüllwegen, Heribert Hemmeke und Wilhelm Meyer wurden für ihre 60-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet. Rudolf Bohlmann, August Müller, Johannes Schmereim,

Martin Sievers, Helmut Stamm und Albert Zins erhielten für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im Verein eine Ehrung. Darüber hinaus wurden auch Friedhelm Düsenberg und Manfred Düsenberg für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn geehrt.

Die Auszeichnungen sind ein Beweis für die große Verbundenheit der Vereinsmitglieder zum Verein. Der Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn bedankt sich herzlich bei allen Geehrten für ihre Treue und ihr Engagement und freut sich auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Im Punkt Verschiedenes wurde vor allem auf die kommenden Veranstaltungen „Tanz in den Mai“ mit vorherigem Maibaumfest am 30. April 2023 sowie das Wein- und Oktoberfest am 21. Oktober 2023 hingewiesen

Anschließend ließ man den Abend gemütlich bei Musik ausklingen und tauschte sich über die kommenden Veranstaltungen und Projekte des Vereins aus.

Der Maurer- und Handwerkerverein Bredenborn bedankt sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und ihre Treue zum Verein und freut sich auf ein erfolgreiches Jahr 2023.

Zurück zum Anfang