Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

III. Bredenborner Boule-Meisterschaft – Nachbarn bilden Sieger-Duo

Visits: 285

Am Samstag, 16. September 2023, fand die III. Boule-Meisterschaft des SV Germania Bredenborn auf der Sportanlage im Eichenwald statt.

Sechzehn Spielerinnen und Spieler spielten in acht Doublettes, also in 2er-Teams, um den Titel. Die Zusammenstellung der Teams wurde im Vorfeld des Turniertags ausgelost. In der Vorrunde spielten die Mannschaften zunächst in zwei 4er-Gruppen gegeneinander. In Gruppe A qualifizierten sich Willi Middeke und Ludwig Osterholz sowie Barbara Krome und Marianne Middeke für das Halbfinale. In Gruppe B konnten sich Ludwig Krawinkel und Christof Müller sowie Josef Ahlemeyer und Werner Lammersen gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Nach zwei spannenden Halbfinals lautete das Finale Krawinkel/Müller gegen Ahlemeyer/Lammersen. Wie auch schon in der Gruppenphase konnten sich die beiden Nachbarn Krawinkel und Müller mit einem deutlichen Punktevorsprung gegen ihre Kontrahenten durchsetzen, gewannen das Turnier damit souverän mit fünf Siegen aus fünf Spielen und holten den Wanderpokal für (mindestens) ein Jahr in den Heideweg.
Weiterhin waren bei dem Turnier folgende Paarungen mit von der Partie: Edwin Spiessens und Franz-Josef Potthast, Elisabeth Spiessens und Paul Krome, Christian Laubichler und Heinz Sievers sowie Maria Wolff und Änne Stecker. Für das leibliche Wohl war mit Kaffee und Kuchen sowie Bratwürstchen und leckeren Salaten bestens gesorgt.
Getreu dem Motto “nach dem Turnier ist vor dem Turnier” trifft sich die Boule-Gruppe auch weiterhin an jedem Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr auf dem Sportplatz im Eichenwald zum Training. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen, die Kugeln werden vom Verein gestellt.

 

Zurück zum Anfang