Brillante Premierenvorstellung der Theatergruppe Bredenborn

“Die Leiche im Schrank”

Die_Leiche_im-Schrank_2020_0084.jpg500


”Vorhang auf” hieß es am Wochenende für die Zuschauer in der  ausverkauften Schützenhalle bei der Premiere des Theaterstücks “Die Leiche im Schrank”,  In drei spannenden, unterhaltsamen und witzigen Akten genossen die Zuschauer die Kriminalkomödie und hatten vor allem  viel Spaß. Weitere Aufführungen folgen am 14.,15., und 21. März.                                                                                    Fotos

 


Generalversammlung des Männerchor Bredenborn

IMG_0210500

IMG_0206250

Der Männerchor Bredenborn ist einer der traditionsreichen Vereine des Dorfes und feiert in diesem Jahr  sein 125 -jähriges Bestehen. Gefeiert wird am 20.06. mit  Ehrengästen, den Vorständen der Bredenborner Vereine und  allen passiven und aktiven Vereinsmitgliedern ab 10.00 Uhr  im Pfarrheim.
Mit Rückblick auf das Jahr 2019 blickt der Verein  mit Stolz auf 36 offizielle Termine zurück.  Ein besonderes Highlight war 2019 sicherlich das Konzert “Über den Wolken”, das  in Zusammenarbeit mit dem Musikverein und der Frauensinggemeinschaft präsentiert wurde. Der 1.  Vorsentzende des Vereins  Josef Ahlemeyer  bedankte sich bei allen Sängern für das große Engagement, besonders aber bei der Chorleiterin Petra Wattenbach, die mit  für den  “neuen Schwung” im Verein sorgt.
Als aktivstes Mitglied wurde Volker Sievers geehrt, er nahm an allen 36 Veranstaltungen teil.

www.bredenborn.de/MGV-Concordia/mgv-concordia

 


Manege frei für alle

Gemeindekarneval in Bredenborn

im Zirkuszelt der Schützenhalle

IMG_0667-Titel-500

Pünktlich um 19.11 Uhr versammelte sich die Bredemborner Narrenschar  unter dem Zepter des Bredenborner Dreigestirns  Prinz Julian Middeke, Jungfrau Armin Benkelberg und Bauer Justin Gehrke im Zirkuszelt der Schützenhalle.  Der Meister der Unterhaltung Klaus Behling führte die farbenfroh verkleideten Gäste durch  ein grandioses Programm mit wunderbaren Auftritten von großen und kleinen Akteuren.  Faszinierende Tanzauftritte,  eine Hymne auf Bredenborn,  ein unvergleichlicher Sketch aus dem Leben von Nonnen, Schlagerstars der Extraklasse, eine Witzhitparade und die sieben Zwerge aus den Bredenborner Bergen   sorgten für eine   überwältigende Stimmung der Narrinnen und Narren. Einen besonderen Applaus ernteten Pastor Jürgen Bischoff und Pastor Marcus Falke-Böhne für ihre  “geistreichen” Beiträge vor dem versammelten Narrengemeinde.
Danke im Namen des Heimatschutzverein e.V. an alle, die  zu diesem  unvergesslichen Abend beigetragen haben.                                                                               
                                                                Fotos

 


SV Germania Bredenborn Preisträger beim FLVW-Zukunftspreis 2019

Verein für vorbildliche und zukunftsorientierte Entwicklung ausgezeichnet

Logo Germania 

Ehrungen sind bei Generalversammlungen insbesondere von Sportvereinen stets ein fester Bestandteil: erfolgreiche Sportler werden für besondere Leistungen ausgezeichnet, langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein sowie Übungsleiter, Helfer und Vorstandsmitglieder für ihren ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz.

                                                                                          weiter lesen

 

 

Generalversammlung des Maurer- und Handwerkerverein

Josef-Tenge-2020350

Der 1. Vorsitzende vom Maurer- und Handwerkerverein  Burkhard Münster besuchte Josef Tenge in seinem Zuhause in Bredenborn und gratulierte ihm im Namen des Vereins für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit. Als  Zeichen der Verbundenheit überreichte Burkhard Münster die dazugehörige besondere Urkunde. Mit dem Bredenborner Handwerkerverein verbindet der ehemalige Maurer Josef Tenge  ein besonderes Ereignis. Im Jahre 1968 wurde sein neu erbautes Siedlungshaus in Miniaturform von den Bredenborner Handwerkern nachgebaut und im Jubiläumsumzug mitgeführt. Das Dublikat seines Hauses steht bis heute in der Höxterstraße.

1968-26-200



2020-01-18-GV-Maurer-(61)500

Ehrungen auf der Generalversammlung für 40 und 50 Jahre Vereinsverbundenheit
                                                                                                   mehr Fotos

 

 


Generalversammlung der Jungschützen

ausgeschieden-aus-dem-Vorstand-2020.jpg500

Oberst Dennis Altmiks bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Peter Haueisen, Heinrich Hamm, Markus Wiechers, Stephan Bohlmann und Mathias Hengsbach. Die freigewordenen Posten wurden im geschäftsführenden Vorstand wie folgt  besetzt.: Adjutant Stefan Krome, Kassierer Steffen Eilbrecht, 2. Fahnenoffizier Philipp Sonst und 2. Hauptmann Kevin Bajerke.
Im Anschluss der Generalversammlung feierten die Jungschützen sowie über 250 Gäste bis tief in die Nacht.

 


Sternsinger bringen Gottes Segen

2020-01-05-Sternsingeraktion-068-(mit-Logo---mittel500

Mit einem gemeinsamen Aussendungsgottesdiest in der Abteikirche Marienmünster eröffnete Pastor Marcus Falke-Böhne die diesjährige Aktion Dreikönigssingen und segnete die Sterne und Kreide der Sternsinger. Den Segen Gottes brachten  die Kinder anschließend in die Häuser und Wohnungen. weiterlesen             Fotos

 


Generalversammlung der Altschützen

Altscjützen-GV-2020-500

IMG_0056.jpg250

IMG_0061250



Die Bredenborner Altschützen versammelten sich am ersten Samstag im neuen Jahr  zur alljährlichen Generalversammlung. Oberst Eckhard Meyer freute sich über das zahlreiche Erscheinen und berichtete gemeinsam mit seinen Vorstandsmitgliedern über das vergangene Schützenjahr. Höhepunkt in 2019 war sicherlich die Fahrt zur   befreundeten Schützenkompanie nach Schönewalde in Brandenburg.
Als Anerkennung für seine geleistete Arbeit und die Spende neuer Fenster für das Jugendheim der Schützenhalle überreichten Oberst Eckhard Meyer, Adjutant
Matthias Bickmann und Geschätsführer Christoph Wellbrink dem Schützenmitglied Gerhard Bohlmann ein Präsent.

 



Musikverein Bredenborn gibt vorweihnachtliches Konzert

IMG_2906.jpg500 A. potthast
A. Potthasa2902250
IMG_2904250A Potthast


Was wäre die Weihnachtszeit ohne ein Konzert des Musikvereins? Auch in diesem Jahr begeisterten die Musikerinnen und Musiker am 3. Adventssonntag mit stimmungsvollen Klängen. In der weihnachtlich geschmückten Pfarrkirche erlebten die Zuhörer ein Konzert, das Alt und Jung begeisterte. Neben Melodien aus dem Musical  “König der Löwen” und dem “Concerto de Amore”, das die Musikstile Barock, Pop und Jazz miteinander verbindet, erklangen auch weihnachtliche Weisen wie “White Christmas” oder “Tochter Zion” Auch der Nachwuchs der musikalischen Früherziehung des Vereins und die sich noch in Ausbildung befindlichen Instrumentalisten wussten die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Zum Abschluss waren alle zum Mitsingen von “Nun freut euch ihr Christen” und “O du fröhliche” eingeladen.

 

 



Adventsbaum auf dem Schützenplatz aufgestellt

IMG_9705-500

Freiwillige Helfer vom Heimatschutzverein e.V. haben passend zum ersten Advent den Adventsbaum aufgestellt. Der Baum ist eine Spende von Familie Müller aus der Gartenstraße. Unterstützung mit technischer Ausrüstung  bekamen die fleißigen Helfer - wie schon seit vielen Jahren- durch die Firma Eduard Werner-Holzbau.
Allen Bredenbornerinnen und Bredenbornern wünscht der Heimatschutzverein e.V. eine schöne Adventszeit.

 

 

Jungschützenvorstand auf  abendlicher Tour durch Bredenborn

Vorstand.jpg500

Wie lange gibt es die Ortschaft Bredenborn? Wie hat sich Bredenborn im Laufe seiner Geschichte verändert? Welche Bedeutung haben die vielen Beinamen, die es heute noch gibt? Diese und viele weitere Fragen konnte Ortsheimatpfleger Josef Grabbe dem Vorstand der Jungschützen und ihren Partnerinnen auf einem abendlichen Rundgang durch Bredenborn beantworten und es  gab viel Altes von den interessierten “Nachtwanderern” neu zu entdecken.
Zum  gemütlichen Teil fanden sich  anschließend die Jungschützen mit ihrem Oberst Dennis Altmiks   in der Gaststätte Müller ein, um das vergangene Jahr bei gutem Essen und kühlen Getränken Revue passieren zu lassen.  

 


Schnupperprobe des Männerchor Bredenborn
Flyer-Schnupper-2-(002)

Schnupperprobe am Samstag, 30.11.2019 ab 15:00 Uhr in die Gaststätte Edmund Müller

                                            Einladung      Interview   

 


Feuerwehrkameraden der Stadt Marienmünster treffen sich in Bredenborn

IMG_9506500

Das alljährliche Treffen der Feuerwehrkameraden fand in diesem Jahr in Bredenborn statt. Auf Einladung des Bredenborner Löschruppenführeres Thomas Schlick waren die Löschgruppenführer  der einzelnen Ortschaften nach Bredenborn angereist, um sich in kameradschftlicher Verbundenheit zu begegnen. Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Josef Dreier begrüßte die Abordnung und dankte ihnen für ihr vorbildliches  ehrenamtliches Engagement zum Wohl und zur Sicherheit  aller Bürger  Marienmünsters. Anschließend begab sich die “Truppe” unter Führung von Ortsheimatpfleger Josef Grabbe auf einen Rundgang durch Bredenborn. “Es ist wirklich interessant den Ort auch mal von einer anderen Seite  und genauer kennenzulernen”, war reihum zu hören. Für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen und auch “kalten” Getränken hatte die Löschruppe Bredenborn bestens gesorgt. Ein Verpflegungsfahrzeug  begleitete die Kameraden auf ihrem Weg. Den Ausklang fand der  gelungene Tag im Feuerwehrgerätehaus von Bredenborn mit einem schmackhaften Abendessen. In lockerer Atmosphäre hatten anschließend die Kameraden sicherlich  genügend Gesprächsstoff sich über ihre Einsätze  und ihre gute Zusammenarbeit auszutauschen.

Ein Sinnbild für Zusammenhalt und Schutz

IMG_9499250


Fünf Feuerwehrkameraden waren nötig, um die mächtige Eiche an der Liborikapelle in Bredenborn zu umgreifen.

 



Jecke Bredenborner feiern Jubiläum


Das Foto Hennesfruende-Geissbockheim zeigt die Hennesfründe im Jahr 2015 bei einem Besuch im Kölner Geißbockheim. Dort wurde der Fanklub fürs 20-jährige Bestehen geehrt.
Das Foto Hennesfruende-Gruendung 1994 zeigt die Fanklub-Mitglieder bei einer der ersten Versammlungen vor knapp 25 Jahren.

Der Köln-Fanklub  €ž”Hennesfründe Bredenborn” wird 25 Jahre alt, lädt zur Disco-Party und bittet im Mai 2020 zur Kölschen Nacht mit “Brings

Bredenborn. “Üvverall jitt et Fans vom FC Kölle”, heißt es in der Vereinshymne des 1. FC Köln.  Selbstverständlich gilt das auch für den Kreis Höxter. Besonders viele Anhänger des jecken Fußballvereins scheint es dabei in Bredenborn zu geben. Dort nämlich gründeten zwölf Effzeh-Fans am 16. September 1994 die “Hennesfründe Bredenborn”. Inzwischen zählt der Fanklub knapp 70 Mitglieder. Und die feiern in diesem Jahr den 25. Geburtstag der Hennesfründe.            weiterlesen

 

Halloween im Jugendtreff

20191031_175106-500

Die Kids haben toll gefeiert. Es hab herrlich leckere Halloween-Speisen, zubereitet von Doris Gehrke und gruselige Dekos, gestaltet von Peter Jüngling. In diesem Ambiente feierten die großen und kleinen “Halloweener”. Ein Anziehungspunkt war wie immer auch das Lagerfeuer mit Stockbbrot und Marshmallows            Fotos

 


kfd Frauen zu Besuch im Hohen Dom zu Paderborn

Dombesichtigung500

Der Ausflug der kfd führte in diesem Jahr nach Paderborn und Bad Lippspringe. Auf dem Programm stand eine Besichtigung mit Führung durch den Paderborner Dom und seiner Schatzkammer. Die 41 Teilnehmerinnen zeigten sich beeindruckt von der Vielzahl  und der Schönheit der sakralen Vermächnisse. Den Abschluss der Fahrt bildete ein gemeinsames Essen in der Fischerhütte im benachbarten Lippspringe.

 


Terminabsprache der Bredenborner Vereine

Terminabsprache-2019

Zu einem Arbeitsfrühstück trafen sich Vertreter der Bredenborner Vereine im Jugendheim der Schützenhalle, um die vielfältigen Termine für das Jahr 2020 zu beraten und abzustimmen. Dazu  hatte der Vorstandsvorsitzende Dirk Bickmann vom Heimatschutzverein e.V. eingeladen. Der Heimatschutzverein, der schon vor 50 Jahren gegründet wurde, ist nicht nur der Betreiber der Bredenborner Schützenhalle, sondern  gleichermaßen die Dachorganisation der  Vereine und kümmert sich somit um das soziale Miteinander in Bredenborn. Weiterhin wurde über die anstehenden Renovierungsarbeiten in der Schützenhalle, über das Konzert der Kölschen Nacht mit der Kölschrock-Band “Brings” am 15 Mai. 2020, über die Bredenborner Dorfwerkstatt und über den Ablauf des kommenden Volkstrauertags informiert.

 


Eine Kutschfahrt, die ist lustig.

Kutschenfahrt-05.10.19


Kutschenfahrt-250

Kutschenfahrt-MHV


Bereits zum vierten Mal fuhr der Vorstand vom Maurer-und Handwerkerverein mit der Kutsche und geführt von Werner Gosse übers Land! Ziel dieses Jahr war Oeynhausen! Nach drei Stunden durch die Feldmark war man am Ziel!! Einige vergnügliche Stunden im Gasthof Klocke mit leckerem Essen rundeten den perfekten Abend ab.

 


Bredenborner feiern mit dem Maurer u. Handwerkerverein das alljährliche Wein- und Oktoberfest

Weinkönigin-2019

Traditionell wird auf dem Wein- und Oktoberfest eine neue Weinkönigin gekürt,                                          Agnes Versen ist die Weinkönigin 2019

Burkhard Münster und Thorsten Müller vom Vorstand des Maurer- und Handwerkerverein gratulieren mit der Weinkönigin 2018 Birgit Gehrke der neuen Weinkönigin. In dem festlich geschmückten Jugendheim wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. Der Musikverein Bredenborn, die Frauensinggemeinschaft und der Männerchor boten mit ihren Beiträgen den musikalischen Rahmen des Festes.                                                                                     Fotos

 


Boule nach erfolgreicher Schnupperphase jetzt festes Angebot  

Boule-Gruppenfoto.jpg500

                                                                      mehr lesen

 


 

Marienmünsters Majestäten feiern Ball der Könige

500 

Ein glanzvolles Bild bot sich den Besuchern beim Ball der Könige in der Schützenhalle in Bredenborn. Die diesjährige Feier der Marienmünsteraner Königspaare wurde durch den Alt- und Jungschützenverein Bredenborn ausgerichtet. Zwölf Königspaare mit Hofstaat und Fahnenabordnungen sowie die jeweiligen Vorstände feierten zunächst einen Gottesdienst mit Pastor Jürgen Bischoff in der St. Josephs Kirche. In einem prunkvollen Umzug, begleitet von dem Musikverein Bredenborn, ging es im Anschluss zum Festakt in die Schützenhalle, die festlich dekoriert den Rahmen für das gemeinsame Abendessen und die Ballnacht lieferte. Der Oberst der Altschützen Eckhard Meyer und Dennis Altmiks als Oberst der Jungschützen begrüßten alle Anwesenden, besonders die strahlenden Königspaare. Sie eröffneten den Tanzabend mit einem Königswalzer, bevor die Tanzfläche schließlich für alle Gäste freigegeben wurde. Mit der bekannten Partyband Dolce Vita wurde bis in die Morgenstunden gefeiert
                                                                                                           Fotos

 


Bredenborner Schützen besuchen Partnerstadt Schönewalde

Bredenborner-in-Schönwalde-500

Auf Einladung der Schützengilde Schönewalde 1844 besuchte eine Abordnung der Bredenborner Alt- und Jungschützen die Partnerstadt der Stadt Marienmünster in Brandenburg zum Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Schönewalder Schützen.                                 weiter lesen                                           Fotos u.Video

 


Garten-Bilderausstellung bei Elisabeth Busse

IMG_8754-200

SAM_2669-3500

Zum dritten Mal hatte Elisabeth Busse  aus Bredenborn zu einer Vernissage ihrer Kunstwerke eingeladen. Im sommerlichen Ambiente ihres Gartens präsentierte die Künstlerin ihre Bilder in Kombination mit kleinen Gedichten (Engel des Alltags) einem begeisterten Publikum. Die Sonnenstrahlen des letzten Augusttages brachten  dabei die Leuchtkraft ihrer Exponate in besonderer Weise zur Geltung. Die zahlreichen Gäste waren von dem Ausdruck und der Schönheit der jeweiligen Motive  außerordentlich beeindruckt und genossen die künstlerische  Atmosphäre auch bei einer Tasse Kaffee und leckeren Waffeln. Elisabeth Busse zeigte sich  sehr erfreut. “Die Resonanz wird jedes Jahr größer und es ist schön, so viele fröhliche Menschen um sich zu haben! Gäste kamen auch von Paderborn, Dalhausen, Höxter, Brakel, Driburg usw. Cool!”

SAM_2667.jpg200

SAM_2666-200


 


Bredenborns Altherren aktiv, auch abseits des Grün...

20190824_185539-500

Bei bestem Sommerwetter haben wir heute unsere schöne Heimat von der Weser aus erkundet. Aus einer 5h geplanten Tour von Beverungen nach Höxter, haben wir aufgrund der Strömung eine Verlängerung bis Corvey geschafft. Tolles Wetter, erfrischendes Nass und ein paar kühle Getränke sowie deftige Verpflegung. Einfach ein herrlicher Tag, welcher mit einem Grillen am Sportheim seinen Abschluss fand.
Vielen Dank dem Organisator Kicker  Auf dem Platz trifft man uns immer mittwochs zum Training ab 19 Uhr an. Wer mag ist herzlich willkommen!
in Kürze startet unsere Pokalsaison. Termine zum vormerken findet ihr unter:

http://www.fussball.de/mannschaft/sv-germania-bredenborn-sv-bredenborn-westfalen/-/saison/1920/team-id/01ORCSCC4S000000VV0AG80NVTQFCQTS#!/

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

 

 

Bredenborn feiert ein grandioses Libori-Schützenfest

IMG_8137

Drei Tage Hochstimmung in Bredenborn. König Julian Middeke und seine Königin Lorainne Tweddle mit samt dem Hofstaat haben dem Schützenfest einen besonderen Glanz verliehen. Der große Festumzug am Sonntag durch die Straßen des Ortes war der Höhepunkt der Feierlichkeiten. Der Oberst der Jungschützen Dennis Altmiks konnte zahlreiche  begeisterte Zuschauer und Vertreter der Gastvereine aus Vörden und Entrup begrüßen. Als Festredner am Ehrenmal sprach Marco Fenske, ein ehemaliger Spieler vom SV Germania Bredenborn und jetziger Chefredakteur des RedaktionsNetzwerks Deutschland. Als Medienexperte richtete er den Fokus auf die zunehmende Digitalisierung in unserer Gesellschaft, rief aber gleichermaßen dazu auf, den persönlichen Kontakt auf Augenhöhe intensiv zu pflegen. Musikalisch begleitet wurde das Libori-Wochenende von den Musikvereinen Bredenborn und Sommersell sowie den Spielmannszügen aus Kollerbeck und  Entrup.

        mehr Fotos                                      Fotogalerie Spielmannszug Kollerbeck
 

 


Freuen sich auf tolle Festtage mit Gästen aus nah und fern

Team-komplett.jpg-500

Im Vordergrund das Königspaar Julian Middeke und Lorraine Tweddle
Der Hofstaat Katja Kabelitz und Armin Benkelberg; Michaela Geburek und Florian Rolf; Angelina Middeke und Fabian Wilhelms sowie Sophia Gehrke und Rico Golüke

                                                                                              zum Festprogramm

 


Einsatz der Jungschützen


Die Jungschützen haben in Vorbereitung auf das Libori-Schützenfest rund um das Ehrenmal und am Gedenkstein für die Opfer des Nationalsozialismus Pflegearbeiten durchgeführt.

 


Julian Middeke ist König der Jungschützen 2019

König-2019-001.jpg-500

Traditionell wurde das Königschießen der Jungschützen am Himmelfahrtstag in der Schützenhalle Bredenborn ausgerichtet. Nach einem hart umkämpften Stechen um die Königswürde konnte der Oberst Dennis Altmiks  der versammelten Gästeschar Julian Middeke als neuen König der Bredenborner Jungschützen präsentieren. Julian Middeke tritt damit  in die Fußstapfen seines Großvaters Friedhelm Potthast, der im Jahre 2000 die Bredenborner Altschützen anführte. Als Königin an seiner Seite erkor Julian Middeke die Bredenbornerin Lorraine Tweddle, Das  junge Königspaar wird dann das beliebte Libori-Schützenfest vom 27.- 29. Juli mit Glanz und Würde vorstehen.                                                                               mehr Fotos

 


Neue Fenster für das Jugendheim

Fenster-2166

Fenster-3-166

Fenster-1-166


Dank einer großzügigen Spende des Bredenborner Gerhard Bohlmann wurden im Jugendheim der Schützenhalle drei neue Fenster eingesetzt und ersetzen damit die bis dahin verbauten Glasbaussteine.  Als Tischler und Fensterbauer konnte Gerhard Bohlmann die Arbeiten in Eigenregie mit einem Team von fleißigen Helfern aus den Bredenborner Vereinen erledigen. Gäste  des Jugendheims und die Vereine freuen sich über die gelungene Aufwertung des  beliebten Bredenborner Treffpunkts.
 

 


Maibaumfest der Maurer- und Handwerker

home-1-500

Da alljährliche Maibaumfest des Maurer- und Handwerkervereins zog bei herrlichem Wetter zahlreiche Bredenborner und Gäste an. Nach dem Gottesdienst mit anschließender Sakramentsprozession zur St. Joseph-Kapelle und zum Liebfrauen-Brunnen mit  Pastor  Jürgen Bischof und Pastor Stephan Josef Massolle, verbrachten die Bredenborner und Gäste gemütliche Stunden unter dem Maibaum auf dem Schützenplatz. Das Rahmenprogramm dieser Veranstaltung wurde gestaltet vom Musikverein Bredenborn, der Frauensinggemeinschaft, dem Männerchor, der Bredenborner Tanzgruppe und von Gastmusikern aus Holzminden. Der Vorsitzende des Traditionsvereins Burkhard Münster freute sich über die gute Beteiligung und dankte allen Beteiligten, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
                                                                                                       mehr Fotos

 


Aktion “Sauberes Bredenborn”

IMG_7353

IMG_FW-250

Grillen-250

Auch in diesem Jahr  beteiligten sich zahlreiche Bredenborner an der Aktion, zu der der Heimatschutzverein e.V. aktiv aufgerufen hatte. Bei gutem Wetter zogen am Samstag, 27.04.2019   Akteure aus den Bredenborner Vereinen, der Kolping-Jugend, der Freiwilligen Feuerwehr und weitere große und kleine Helfer durch die jeweiligen Sammelbezirke.  Ausgerüstet mit Greifern, Handschuhen und Müllbeuteln sammelten  sie den ganzen Unrat und beförderten ihn in einen Sammelcontainer. Zusätzlich wurden Aufräumarbeiten  an der Schützenhalle erledigt. Mitglieder der  Feuerwehr reinigten außerdem mit großem Gerät die örtlichen Hinweisschilder. Alle Beteiligten waren mit großem Eifer für ihr Dorf  im Einsatz. und  ihnen gilt  ein herzliches Dankeschön.
 

 


Frohe Ostern

Osterfeuer-2019500

Osterfeuer auf dem Sportplatz in Bredenborn

 


Fahrt der Altschützen nach Schönewalde

IMG-20190405-WA0010.jpg200

Der Altschützenverein e.V. plant vom 31.08.- 01.09. 2019 eine Teilnahme an den Feierlichkeiten anlässlich des 175-jährigen Vereinsjubiäums der Schützenbruderschaft Schönewalde. Die historischen Hintergründe entnehmen Sie bitte dem Grußwort der Festzeitschrift. Die Fahrt erfolgt in einem neuen Reisebus, für die Übernachtung stehen Hotelzimmer im Hotel Stadt Jessen bereit. Die Kosten werden bei einer ausreichenden Anzahl an Teilnehmern ca. 90 € pro Person betragen. Diese beinhalten alle Kosten für die Fahrt, Übernachtung und Frühstück. Der Vorstand lädt ausdrücklich nicht nur Schützen, sondern auch Nicht- Vereinsmitglieder zur Fahrt ein. Interessenten melden sich bitte rechtzeitig bei Eckhard Meyer, Christoph Wellbrink oder Andreas Hufendiek an. Das vorläufige Programm sieht aus wie folgt:           

Samstag 31. 8. 
Abfahrt, ca. 06.00 Uhr Schützenhalle Bredenborn, Ankunft in Jessen ca. 12:00 Uhr, Beziehen der Unterkünfte

13 Uhr Eröffnung des Schützenfestes, danach generationenübergreifende, sportliche Spiele mit den ortsansässigen Vereinen (keine Teilnahmepflicht) , Schießen um den Jubiläumspokal und die Bürgerehrenscheibe nach Ausschreibung bis 16 Uhr.   

16-18 Uhr Königsschießen der Schönewalder Schützen

ab 20 Uhr öffentlicher Tanz im Festzelt mit Proklamation des Königshauses  und Überreichung der Ehrenscheibe/Pokal

Sonntag 01.09.
Frühstück im Hotel, anschließend Fahrt nach Schönewalde 

9.30 Uhr Abholen des Königspaares, anschließend Schützenfrühstück

13 Uhr Begrüßung der anderen Schützenvereine anschließend Pokalschießen und Siegerehrung gegen 17 Uhr Ende.

Rückfahrt ca. 16:00 Uhr, Ankunft in Bredenborn ca. 23:00 Uhr

                                          zum Grußwort des Oberst der Altschützen  hier lesen

 


Die musizierenden Bredenborner Vereine laden ein

Über-den-Wolken-2019-500
 
Mit dem Beginn des neuen Jahres 2019 nahmen der Musikverein, die Frauensinggemeinschaft sowie der Männerchor aus Bredenborn die Probenarbeit für ein besonderes Projekt auf: Am 07. April 2019 richten die drei Vereine ein Konzert in der Bredenborner Schützenhalle aus, welches das Motto “Über den Wolken” - Vol. II trägt. In diesem Sinne laden sie herzlich dazu ein, auf einer musikalischen Reise zu “schweben” und in das Lebensgefühl “Über den Wolken”, welches von jedem der musizierenden Vereine auf individuelle Weise interpretiert wird, einzusteigen. Diese Form des gemeinschaftlich ausgerichteten Konzerts ist eine Wiederholung der gelungenen Veranstaltung  “Über den Wolken” aus dem Jahr 2017. Die Vereine freuen sich wieder über zahlreiche Konzertbesucher, die sie mit ihrer Musik ansprechen können. Ebenso freuen sie sich darüber, das Konzert erneut in der ortseigenen Schützenhalle ausrichten zu können. Die Karten für diesen außergewöhnlichen Konzertnachmittag, an dem auch ein Kaffee- und Kuchenbuffet angeboten wird, sind ab sofort hier erhältlich: Frisörsalon Süper in Bredenborn, Modehaus Stamm in Nieheim, Schreibwaren Nolte in Vörden und Blumen-Stiewe-Köhring in Schwalenberg. Der Konzertbeginn ist 14:30 Uhr.

 


 

Generalversammlung des Maurer- und Handwerkervereins

2019-02-02-GV-Maurerverein-(51).jpg500

Ehrungen auf der Generalversammlung des Bredenborner Traditionsvereins von 1893

                                                                               mehr Fotos

 


Generalversammlung des SV Germania

IMG_6621.jpg-500

Wenn der SV Germania Bredenborn zur jährlichen Generalversammlung einlädt, dann ist ein Abend mit  interessanten Berichten zu den sportlichen Höhepunkten und Ereignissen vorprogrammiert. Der SV Germania Bredenborn repräsentiert mit 536 Mitgliedern wie kein anderer Verein die Bredenborner Vereinslandschaft. Mit großer Freude konnte der Vereinsvorstand auf ein erfolgreiches Fußballjahr zurückblicken. Ein zweiter Platz  der ersten Mannschaft  und ein Entscheidungsspiel  um den Aufstieg in die erste Kreisliga sind Anlass zur Freude, aber auch gleichermaßen Ansporn für die kommende Saison, um  dann auch im Oberhaus des Kreisfußballs mitzuspielen. Gleichermaßen wurden auch die Erfolge in den Sportabteilungen des Breitensports, des Tennis und jetzt auch des Reha-Sports vorgestellt. Über 90 Anmeldungen konnte der SV Germania Bredenborn seit der letzten Saison für diesen Sportbereich gewinnen. Diese Erfolge sind das Ergebnis einer zukunftsorientierten  und guten Kooperation aller Vereinsmitglieder. Wie in jedem Jahr wurden einige für ihre langjährige Treue zum Verein oder für besonders Engagement ausgezeichnet.                                                                                    mehr Fotos

 

 


Die Proben laufen auf vollen Touren

Wer-krank-ist-muss-kern-gesund-sein500

Die Theatergruppe Bredenborn bereitet sich auf ihr neues Stück vor. Es trägt den Titel : “Wer krank ist, muss kerngesund sein” Während der  Vorbereitungsphase werden fleißig Texte gelernt, geprobt und die  Planungen und Anfertigungen der Kulissen durchgeführt. Anschließend  folgen der Bühnenaufbau und die Vorbereitung der Spielstätte im Jugendheim der Schützenhalle.  Die Termine der Aufführungen stehen fest und sind hier zu finden. Es lohnt sich!

 


 Bredenborner Schützen bedanken sich

IMG_6590-P.jpg-P.-Krome-500

Auf der Generalversammlung der Jungschützen berichtete Oberst Dennis Altmiks über die Errichtung eines neuen Schießstandes.  Im vergangenen Jahr hatten die Bredenborner Jung- und Altschützen in Kooperationen eine neue, dem Zeitstandard und der Sicherheit entsprechende  Anlage für die Bredenborner Schützenhalle  fertiggestellt. Besonderen Dank sprach der Oberst der Jungschützen und der Oberst der Altschützen  Eckhard Meyer in diesem Zusammenhang Peter Krome aus.  Er  hatte durch kompetente Beratung und Materialspenden den Schießstand erst möglich gemacht. Der Adjutant der Jungschützen Mathias Hengsbach und der Oberst der Altschützen überreichten dem Förderer ein kleines Präsent.
 

 


Wir sagen DANKE!

Chancen für Kinder mit Behinderung

IMG_9552-500

“Wir gehören zusammen” - deshalb haben sich große und kleine Sternsinger-/innen in Bredenborn mit großer Begeisterung auf den Weg gemacht und für Mädchen und Jungen mit Behinderung weltweit gesammelt.
Dank der großartigen Unterstützung der Gemeindemitglieder, der großzügigen Spender und der fleißigen Helfer/-innen vor und hinter den Kulissen ist diese Aktion Jahr für Jahr so erfolgreich
Im Aussendungsgottesdienst der Abteikirche in Marienmünster ist einmal mehr deutlich geworden, dass UNSERE Kinder einiges gemeinsam bewegen können und wollen.
Zahlreiche Könige des gesamten Pastoralverbundes haben gezeigt, dass sie durch ihr Dasein und Mitmachen einige Augen zum Leuchten und die Kirche zum Strahlen gebracht haben. Es war ein großartiges Bild und ein toller Gottesdienst.
Danke an Herrn Pastor Bischoff und alle, die dieses Ereignis ermöglicht haben.
Damit auch in den nächsten Jahren die Kinder in Peru und weltweit eine Perspektive haben, möchten wir EUCH motivieren, gemeinsam mit Freunden/Geschwistern die armen Kinder und die Sternsinger-Aktion mit Eurem Einsatz zu unterstützen.

für das Sternsinger-Team, Nadine Sänger                                               Fotos

 


Frohes neues Jahr 2019

Rückblick-2018.jpg-500

Wir danken für die gute Zusammenarbeit im Jahre 2018 und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Der Vorstand des  Heimatschutzverein Bredenborn e.V.